Virtual-Galopp FE

Pferd trainieren

Nach unten

Pferd trainieren

Beitrag von Tini am Di Aug 08, 2017 5:51 pm

Ich hab mir eben dieses Pferd zugelegt, da es mir (als Laie) recht gut erschien; naja, jedenfalls besser als die anderen Börsenpferde: http://www.virtual-galopp.de/galopp/pferdprofil.php?pferd=303335

Ihre Trainingswerte sind jedoch noch nicht so gut:
Rennerfahrung: 39%
Temperament: 71%
Form : 62%
Gesundheit: 87%
Ausdauer: 91%
Speed: 90%
Beschleunigung: 90%
Technik: 90%
Kondition: 91%

Welches Training stelle ich am besten ein? Sind die Ausbauten sehr wichtig? Oder reicht ein guter Trainer?
Ich hab einen Trainer, der 98-99% in der Kategorie Trainingsleistung hat. Ist der gut? Sollte der 100% haben?

Nochmal zum Pferd:
Sie hat einen pers. Rekord von 1:01,25. Ist das gut für ihr Alter?
Trainerkommentar: Das Pferd läuft am liebsten auf gutem Boden auf einer Distanz von 2200m. Shiny Sonne S* hat das Potential zum Spitzen-Rennpferd. Geschätzte Zeit: 1:01,35
Ist das dieser PK den man braucht um zu wissen, dass das Pferd schnell ist?

Dann war sie wohl auch beim Ernährungsberater, der hat gesagt: Futtercheck am 02.07.2017 21:50:38
Shiny Sonne S* braucht mehr Gras.
Gilt das jetzt auch noch oder muss ich den nochmal kommen lassen?
Voreingestellt beim Futter ist das hier:
Futterplan
4 Teile Heu 5 Teile Hafer
4 Teile Gras 3 Teile Kleie
3 Teile Mais 3 Teile Möhren
3 Teile Äpfel 3 Teile Bananen
Muss ich da was ändern? Oder kann ich das für immer so lassen? Wann ist ein Wechsel notwendig?

Wie ist das mit der Starterlaubnis? Sie darf erst am 12.08 wieder an den Start gehen. Ist das nur weil ich sie erst gekauft habe oder kriegt das jedes Pferd, das gelaufen ist?

Ich weiß, viele Fragen. Laughing
Hoffe mir kann jemand helfen.
Werde demnächst noch den ganze Guide lesen. Da das aber viel Stoff ist und ich nix falsch machen will bevor ich das gelesen habe frag ich lieber mal nach.

LG

Tini

Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 08.08.17

Nach oben Nach unten

Re: Pferd trainieren

Beitrag von ziva am Mi Aug 09, 2017 6:44 pm

Viele Fragen Very Happy

Ich versuchs mal in der Hoffnung nichts zu vergessen.

Das Pferd ist erstmal in Ordnung. Wichtig für den Anfang ist es, günstige Pferde zu kaufen, die regelmäßig laufen können.
Das mit dem PK siehst du schon ganz richtig. Da steht dann wie bei deinem Pferd 'Pferd xy hat das Potential zum Spitzen-Rennpferd'. Von Pferden ohne diesen Kommentar kannst du die Finger lassen.

Den Futtercheck kannst du machen, musst du aber nicht. Verbraucht eigentlich nur Geld und hat keinerlei Auswirkungen auf irgendetwas.

Dein Trainer sollte definitiv alle Trainingswerte auf 100% haben. Alles andere macht keinen Sinn. Es kann gut sein, dass du dafür erstmal etwas suchen und mehrere Trainer einstellen musst und nachzuschauen, aber das lohnt sich und eigentlich hat man da auch relativ schnell Erfolg.

Das mit der Starterlaubnis ist ganz normal, wenn du ein neues Pferd gekauft hast. Die haben dann alle erstmal eine Sperre. Aber du musst dein Pferd ja ohnehin erstmal austrainieren, das heißt so lang, bis alle Trainingswerte auf 100% sind.
Das kannst du erstmal nacheinander trainieren.

Ich hoffe, ich hab alles beantwortet, ansonsten meld dich einfach.

LG
ziva

ziva

Anzahl der Beiträge : 11
Anmeldedatum : 03.08.17

Nach oben Nach unten

Re: Pferd trainieren

Beitrag von Tini am Mi Aug 09, 2017 8:15 pm

Ok, dann seh ich mal zu, dass ich den Trainer auf 100% bekomme. Hab im alten Forum irgendwo gelesen, dass dazu schon ein Grundkurs reichen soll. Stimmt das noch?

Also hier ist es dann nicht so, dass die Ausbauten viel Einfluss auf das Training haben, sondern mehr die Trainer?
Sinkt denn durch eine bestimmte Trainingsart eine andere oder steigt der andere Wert dann nur nicht an und bleibt gleich?
Kann ich also in beliebiger Reihenfolge trainieren, ohne auf sinkende Werte achten zu müssen?

Danke schonmal für die bisherigen Antworten.

LG
Tini

Tini

Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 08.08.17

Nach oben Nach unten

Re: Pferd trainieren

Beitrag von ziva am Mi Aug 09, 2017 8:20 pm

Solang dein Trainer alle Werte auf 100% hat, sinkt beim Training gar nichts. Im Gegenteil, andere Werte werden teils mittrainiert.
Ich empfehle dir lieber nach einem Trainer in der Stellenbörse zu suchen, als deinen jetztigen in die Kurse zu schicken.

Als kleiner Tipp:
In der Stellenbörse stehen bei den Trainern immer 'Spezialgebiete'.
Bei Trainern die alle Werte auf 100% haben, steht da IMMER Techniktraining. Somit kannst du die anderen auf jeden Fall schonmal aussortieren.

ziva

Anzahl der Beiträge : 11
Anmeldedatum : 03.08.17

Nach oben Nach unten

Re: Pferd trainieren

Beitrag von Lia1986 am Mi Aug 09, 2017 9:26 pm

ziva schrieb:

Den Futtercheck kannst du machen, musst du aber nicht. Verbraucht eigentlich nur Geld und hat keinerlei Auswirkungen auf irgendetwas.


Das stimmt so nicht ganz.
Er erhöht den Gesundheitswert um einen minimalen Betrag von 2%.
Möchte man also die Gesundheit seines Pferdes um 1-2% erhöhen, da zB nur noch diese paar Prozente zum ausgetrainierten Zustand fehlen würden, weil am nächsten Tag ein Rennen ansteht, dann würde es Sinn machen und die Siegchancen erhöhen.
Das würde ich aber erst dann nutzen, wenn der Stall genug Geld hat!
avatar
Lia1986

Anzahl der Beiträge : 25
Anmeldedatum : 27.05.17
Alter : 31
Ort : Im Münsterland

Nach oben Nach unten

Re: Pferd trainieren

Beitrag von ziva am Mi Aug 09, 2017 9:29 pm

Lia1986 schrieb:
ziva schrieb:

Den Futtercheck kannst du machen, musst du aber nicht. Verbraucht eigentlich nur Geld und hat keinerlei Auswirkungen auf irgendetwas.


Das stimmt so nicht ganz.
Er erhöht den Gesundheitswert um einen minimalen Betrag von 2%.
Möchte man also die Gesundheit seines Pferdes um 1-2% erhöhen, da zB nur noch diese paar Prozente zum ausgetrainierten Zustand fehlen würden, weil am nächsten Tag ein Rennen ansteht, dann würde es Sinn machen und die Siegchancen erhöhen.
Das würde ich aber erst dann nutzen, wenn der Stall genug Geld hat!

Sorry, das stimmt natürlich. Ich habe mich aber auch eher darauf beziehen wollen, dass das Einstellen des Futters nicht ausschlaggebend und somit nicht zwingend notwendig ist Smile

ziva

Anzahl der Beiträge : 11
Anmeldedatum : 03.08.17

Nach oben Nach unten

Re: Pferd trainieren

Beitrag von Tini am Do Aug 10, 2017 1:00 pm

Ich hab mal den Tipp mit dem Technikwert befolgt und einen Trainer gefunden, der in allen Werten 100% hat. Ich werf den anderen dann im Januar raus wenn ich das Gehalt gekürzt hab.

Tini

Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 08.08.17

Nach oben Nach unten

Re: Pferd trainieren

Beitrag von Tini am Mo Aug 14, 2017 6:48 pm

Welches Training stellt man eigentlich ein, sobald das Pferd alle Werte auf 100% hat?

Dann hab ich ein Pferd, das 96% in Ausdauer hat. Dieser Wert ist über Nacht von 100% gesunken weil ich 2 mal hintereinander Aufbautraining eingestellt hatte. Speed hat er auf 98%. Jetzt wollte ich gern wissen was ich einstellen muss, damit er schnellstmöglich in diesen beiden Werten auf 100% kommt? Reicht da ein Mal Kondi?

Dritte und letzte Frage: Was ist die schnellste Rennzeit/Schätzzeit, die ein Pferd bringen kann?

LG

Tini

Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 08.08.17

Nach oben Nach unten

Re: Pferd trainieren

Beitrag von LittleChriszi am Di Aug 15, 2017 1:51 pm

Am besten zu Speed Training und danach Bergtraining.
Dann sind Ausdauer und Speed in 2 Tagen auf 100%.

Diese Werte können eigentlich auch nicht mehr sinken. Daher stell das Training, wenn du alles auf 100 hast auf Aufbau und kondition im Wechsel. Bei Geldmangel dazwischen noch Pause. Ansonsten kannst du die Gesundheit mit dem TA ausgleichen
avatar
LittleChriszi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 21
Anmeldedatum : 24.04.17
Alter : 25

Nach oben Nach unten

Re: Pferd trainieren

Beitrag von Tini am Do Sep 28, 2017 5:27 pm

Kurze Frage: welches Training stelle ich bei 2j. vorm Jahreswechsel ein? Muss ich nochmal Speed trainieren?

Tini

Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 08.08.17

Nach oben Nach unten

Re: Pferd trainieren

Beitrag von Dreamer am Do Sep 28, 2017 5:40 pm

Jep, Speed und Intervall müssen an die Grenzen für dreijährige rantrainiert werden. Wink
avatar
Dreamer

Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 25.04.17

Nach oben Nach unten

Re: Pferd trainieren

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten